Cover von Hotel Berlin wird in neuem Tab geöffnet

Hotel Berlin

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Baum, Vicki
Jahr: © 2021
Verlag: Berlin, Verlag Klaus Wagenbach
Mediengruppe: Romane
nicht verfügbar

Exemplare

AktionMediengruppeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Mediengruppe: Romane Standorte: HISTORISCHES - Baum / Stadtbücherei Bad Segeberg Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 27.05.2021

Inhalt

"Vierundzwanzig Stunden in einem Luxus-Hotel in Berlin in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs. Draußen fallen Bomben, drinnen haben die Nazigrößen ihr halboffizielles Quartier eingerichtet. Aber auch andere Menschen unterschiedlichster Herkunft finden Zuflucht im Hotel, darunter eine bekannte Schauspielerin namens Lisa Dorn, eine schillernde Figur, Freundin diverser Generäle. Sie entdeckt zufällig, dass sich in ihrem Zimmer der weithin gesuchte Student Martin Richter verbirgt, der kurz vor seiner geplanten Hinrichtung aus den Fängen der Gestapo fliehen konnte. Statt ihn zu verraten, versteckt sie ihn, und während draußen die Welt untergeht, verlieben sich die beiden ineinander". Vicki Baum schrieb diesen Roman 1943 in den USA als eine Art Fortsetzung ihres Erfolgsromans "Menschen im Hotel", da sie sich fragte, wie die Menschen sich in Nazi-Deutschland fühlten. Baum gehört zu einer der wenigen Schriftstellerinnen ihrer Zeit, die regelmäßig neu aufgelegt werden.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Baum, Vicki
Jahr: © 2021
Verlag: Berlin, Verlag Klaus Wagenbach
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis HISTORISCHES
ISBN: 9783803128409
Schlagwörter: Berlin, Geschichte 1945, Hotel, Nationalsozialismus, Zufluchtsort
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Dupont, Grete
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Romane