Dienstag, 28. Juni 2022
   
minimieren

Virtuelles Stöbern

Unser Neuanschaffungsregal Falls Sie mal digital stöbern wollen, haben wir ein paar Empfehlungen für Sie zusammen gestellt. Die Tipps umfassen sowohl aktuelle Neuerscheinungen als auch persönliche Empfehlungen unserer Mitarbeiter:innen. Klingt ein Titel für Sie interessant? Dann können Sie das (Hör-)Buch, das Spiel oder den Film gerne unter stadtbuecherei@badsegeberg.de oder 04551/96560 vorbestellen oder in der Bücherei selbst aus dem Regal ziehen.

Hier finden Sie unsere Neuanschaffungen.

minimieren

David Bowman: Big Bang

Cover "Big Bang"Auf dem Titelblatt wird Big Bang als „nichtfiktionaler Roman“ bezeichnet. Alle in diesem englischsprachigen Roman auftauchenden Figuren sind tatsächliche Personen des 20. Jahrhunderts. Umso spannender der Versuch, zu ergründen, was tatsächlich so geschehen ist oder gesagt wurde, was vielleicht doch der Fantasie des Autors entspringt. Big Bang liest sich wie eine Mischung aus Kurt Vonnegut und Thomas Pynchon, voller schwarzem Humor und (vermutlich) biographischen Details. Vom Zweiten Weltkrieg bis in die 1960er hinein werden wir Zeuge der großen und kleinen Tragödien um John F. Kennedy, Jackie Bouvier, Aristoteles Onassis, Elvis Presley und Jimi Hendrix, Schriftsteller Norman Mailer und Saul Bellow, Arthur Miller und Marilyn Monroe, und vieler weiterer Berühmtheiten, in ihren Eskapaden und Machtspielen.
Nach zwei schrägen Romanen in den 1990ern und einer hochgelobten Biographie der New Yorker Band Talking Heads, ist das posthum erschienene Big Bang leider nur das vierte Werk des Autors. Gerade bei einem Ausnahmetalent wie Bowman ist das wirklich schade.

minimieren

Dinner in America

Cover "Dinner in America"Auf der Flucht vor der Polizei trifft der Rebell und Gelegenheitsbrandstifter Simon auf die Außenseiterin Patty und findet bei ihr Unterschlupf. Der Untertitel A Punk Love Story verrät es: hier geht es um die Liebe zum Punkrock, zur Aufsässigkeit, zum Anderssein. Dinner in America ist eine Liebesgeschichte abseits der herkömmlichen romantischen Komödie, die durch ihre großartigen Darsteller heraussticht.

minimieren

Marvel by Design

Cover "Marvel by Design"Der opulente Bildband Marvel by Design liefert für jeden etwas: Fans der Comics bekommen einen kurzen Überblick über Entwicklung und die über 80jährige Geschichte des Verlags sowie eine Fülle von Covern und Bildmaterial. Fans der Blockbuster können mehr über die Comics und Figuren dahinter erfahren. Kreative erhalten Informationen über die Entstehung eines Comics und die berühmte Marvel-Methode, nach welcher die Hefte des Verlags seit Jahrzehnten entstehen. Kunstfreunde wiederum bekommen einen Einblick in die Comicwelt unter den Gesichtspunkten Grafik und Design.

minimieren

Walter Tevis: Das Damengambit

Cover "Das Damengambit"Dank der erfolgreichen Netflix-Miniserie wurde der Roman Das Damengambit von Walter Tevis bei Diogenes neu aufgelegt und prompt zum Bestseller. Ursprünglich 1983 veröffentlicht, erzählt er die Geschichte der jungen Waise Beth Harmon, die das Schachspiel für sich entdeckt und ein besonderes Talent dafür offenbart. Vor diesem Hintergrund behandelt der Roman eindringlich Themen wie Feminismus, Drogen- und Alkoholsucht.
Bleibt zu hoffen, dass der Erfolg von Damengambit zu einem Wiederentdecken von Tevis‘ anderen Werken führt, wie z.B. dem faszinierenden Science-Fiction-Roman Mockingbird. Sein Debüt The Hustler war die Vorlage zu Haie der Großstadt mit Paul Newman, The Man Who Fell to Earth wurde in den 1970ern mit David Bowie verfilmt, Die Farbe des Geldes wieder mit Newman sowie Tom Cruise.

minimieren

Mordecai Richler: Joshua damals und jetzt

Cover "Joshua damals und jetzt"Dieses Buch macht Lust auf Campen!
Unterhaltsam wird hier für Camping-Unerfahrene der Urlaub im Zelt, mit Wohnwagen oder Wohnmobil beschrieben. Angefangen mit der Frage, ob campen überhaupt das Richtige ist, über Beschreibungen zu verschiedenen Campingmobilen, bis hin zur Campingpraxis und Kochrezepten für die Campingküche, finden Sie hier wertvolle Tipps.  Reisen mit Haustieren wird ebenso wenig vergessen, wie eine Checkliste mit wichtigen Vorbereitungen für die Reise.
Eine schöne Idee ist es auch, die Erfahrungen von unterschiedlichen Campern als Steckbriefe aufzunehmen. Abgerundet wird das Buch mit Vorschlägen für Campingplätze.

minimieren

Marie Welsche und Martin Bliss: How to camp

Cover "How to Campl"Dieses Buch macht Lust auf Campen!
Unterhaltsam wird hier für Camping-Unerfahrene der Urlaub im Zelt, mit Wohnwagen oder Wohnmobil beschrieben. Angefangen mit der Frage, ob campen überhaupt das Richtige ist, über Beschreibungen zu verschiedenen Campingmobilen, bis hin zur Campingpraxis und Kochrezepten für die Campingküche, finden Sie hier wertvolle Tipps.  Reisen mit Haustieren wird ebenso wenig vergessen, wie eine Checkliste mit wichtigen Vorbereitungen für die Reise.
Eine schöne Idee ist es auch, die Erfahrungen von unterschiedlichen Campern als Steckbriefe aufzunehmen. Abgerundet wird das Buch mit Vorschlägen für Campingplätze.

minimieren

Jan Morris: Rätsel

Cover "Rätsel"Eines der ersten Bücher, dass sich offen und ehrlich mit Transsexualität befasst. Reiseschriftsteller James Morris lebte 35 Jahre als Mann, verheiratet, mit Kindern, bevor er in den 1960ern mit einer Hormonbehandlung begann und sich 1972 einer geschlechtsangleichenden Operation unterzog. 1974 beschrieb Jan Morris ihre persönlichen Erfahrungen in diesem faszinierenden Buch. Im November 2020 starb die Autorin, deren Klassiker transsexueller Literatur im gleichen Jahr in einer Neuübersetzung erschien.

minimieren

John Niven: Die F*ck-It-Liste

Cover "Die F*ck-it-Liste"Irgendwo zwischen politischer Satire und knallhartem Thriller ist Nivens neuster Roman angesiedelt. Donald Trumps Tochter Ivanka ist einem alptraumhaften Amerika an der Macht. Als Frank Brill, Redakteur im frischen Ruhestand, die Diagnose „Krebs im Endstadium“ erhält, erstellt er eine Liste, die er vor seinem Tod noch abhaken will. Aber hierbei handelt es sich nicht um Dinge, die er schon immer tun wollte. Stattdessen beschließt Brill, sich an den Menschen zu rächen, welche er für die Dinge, die in seinem Leben schiefgelaufen sind, verantwortlich macht.

minimieren

C. R. Rodenwald: Die drei ??? und die Welt der Hörspiele

Cover "Die drei ??? und die Welt der HörspieleSeit über 40 Jahren gibt es die Hörspiele der drei ???, die nach wie vor und generationsübergreifend enorm erfolgreich sind. Da war dieses Buch von C. R. Rodenwald eigentlich längst überfällig. In Die drei ??? und die Welt der Hörspiele blickt er auf die Anfänge zurück und erzählt die Erfolgsgeschichte der Hörspielreihe bis in die Gegenwart. Für jeden, der damit aufgewachsen ist, eine äußerst interessante und kurzweilige Lektüre.

minimieren

Matt Haig: Die Mitternachtsbibliothek

Cover "Die Mitternachtsbibliothek"In Noras Leben ist so einiges schief gelaufen. Nachdem sie am gleichen Tag ihren Job verliert, ihr Kater stirbt und auch sonst so ziemlich alles im Argen liegt, beschließt sie, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Und findet sich in der Mitternachtsbibliothek wieder, einem Ort zwischen Diesseits und Jenseits, an dem sie all ihre anderen möglichen Leben in Form von Büchern vorfindet. Was wenn sie ihre Hochzeit nicht hätte platzen lassen und einen Pub eröffnet hätte? Was wenn sie mit ihrer besten Freundin nach Australien gegangen wäre und dort Walbeobachtungstouren angeboten hätte? Durch die Mitternachtsbibliothek kann Nora diese anderen Leben ausprobieren, aber findet sie tatsächlich eines, in welchem sie glücklicher ist als in ihrem alten Leben?

minimieren

Jürgen Neffe: Das Ding – Der Tag, an dem ich Donald Trump bestahl

Cover "Das Ding"Die Grenzen zwischen Erlebtem und Dichtung verschwimmen in diesem skurrilen autobiographischen Roman. Was ist dem Journalisten und Bestsellerautor tatsächlich so widerfahren, was ist bloß erdacht? Und was hat er dem Immobilienmogul Donald Trump in den 90ern in New York gestohlen, das er ihm jetzt, da er Präsident der USA ist, zurückbringen will? Und wie will er das überhaupt bewerkstelligen, wenn er sich bei der Einreise verdächtig macht und gleich in einem Verhörraum landet? Das Ding beginnt wie ein Politthriller, wird dann aber zum Enthüllungsroman, wenn der Erzähler seine gemeinsame Geschichte mit Trump wiedergibt.

minimieren

Vea Kaiser: Rückwärtswalzer

Cover "Rückwärtswalzer"Rückwärtswalzer oder die Manen der Familie Prischinger heißt der 2019 erschienene dritte Roman von Vea Kaiser mit vollem Titel. Lorenz Prischinger ist Anfang 30, sieht toll aus und lebt in Wien mit seiner Freundin Stephi. Er ist Schauspieler - Künstler - und Stephi sein Fels in der Brandung. Nachdem sie nach Heidelberg gegangen ist, um ihre akademische Karriere voranzutreiben, hat sie sich neu verliebt und verlässt Lorenz.
Das bringt das Fass zum überlaufen: Das Finanzamt und die Krankenversicherung sitzen ihm wegen Schulden im Nacken, er hat keine Arbeit und kann seine Wohnung nicht mehr halten.
Bei seinen drei Tanten kommt er nun erstmal unter. Als sein Onkel Willi stirbt, brechen die vier Prischingers auf, um ihn zum Grab seiner Familie in Montenegro zu bringen. Mangels Geldes für eine ordnungsgemäße Überführung des Leichnams, setzen sie den tiefgekühlten Willi in ihren Fiat Panda und bringen ihn selbst hin.
Die Reise zu Willis letzter Ruhestätte bringt die Hinterbliebenen nicht nur in absurde Situationen, sondern ist immer wieder gespickt mit Episoden der Prischinger-Familiengeschichte, die das heutige Verhalten von Lorenz‘ Tanten in ein neues Licht rücken.

minimieren

Doktor Sleeps Erwachen

Cover Doctor Sleeps ErwachenWas Stephen King wohl zu dieser Verfilmung seiner Fortsetzung von The Shining sagt? Mike Flanagans Filmfassung des Romans wirkt nämlich mehr wie eine Hommage an und Fortsetzung von Stanley Kubricks Film, den King bekanntermaßen nicht allzu sehr schätzte. Spannend ist dieser übernatürliche Thriller allemal - mit einem gewohnt souveränen Ewan McGregor, aber vor allem Rebecca Ferguson als skrupellosem Bösewicht und Kyliegh Curran als übersinnlich begabtem Teenager.
Die Geschichte dreht sich um den inzwischen erwachsenen Dan Torrance (McGregor), der gemeinsam mit einem Mädchen, das so wie er über das „Shining“ verfügt, den Kampf gegen eine Bande aufnimmt, die sich vom „Shining“ anderer ernährt. Eine wider Erwarten gelungene und spannende Fortsetzung.

minimieren

The Movies - Die Geschichte Hollywoods

Cover "The Movies"Eine wunderbare Dokumentationsreihe über die Filmgeschichte Hollywoods, von den Anfängen bis in die Gegenwart. Regisseure, Schauspieler und Kritiker kommen gleichermaßen zu Wort, dazu gibt es eine Fülle an Filmausschnitten. Es ist schier unmöglich, sich zu merken, welche Filme man unbedingt (wieder) ansehen sollte. Also: Stift und Notizblock bereithalten.

minimieren

Le Tendre/Loisel: Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit

Cover "Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit"Endlich gibt es diesen Klassiker der französischen Fantasy-Comics als Gesamtausgabe in gebundener Form. Erstmals in den 1980ern erschienen, prägte Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit von Régis Loisel und Serge Le Tendre das Genre nachhaltig. Und zu Recht: die phantastische Welt Akbar mit ihren fabelhaften und grotesken Geschöpfen ist dank Loisels großartigen Zeichnungen wirklich beeindruckend. Nicht minder die Geschichte um den im Ruhestand befindlichen Ritter Bragon, der im Auftrag seiner früheren Liebe, der Zauberprinzessin Mara, die Wiederkehr des dunklen Gottes Ramor verhindern muss und dafür die Hilfe des titelgebenden Vogels der Zeit benötigt. Am Schluss des Bandes sind als Zugabe auch die beiden ursprünglichen Schwarzweiß-Episoden von 1975 enthalten.

minimieren

Benedict Wells: Hard Land

Cover "Hard Land"Mit seinem Roman Hard Land präsentiert Benedict Wells eine Hommage an die amerikanischen Coming-of-Age-Filme der 1980er. Es ist eine Sommergeschichte um erste Liebe, die der 15-jährige Sam 1985 in einer Kleinstadt in Missouri erlebt, und um Verlust, den Sam ebenso beim Erwachsenwerden erfahren muss. Nostalgie für die 80er liegt im Trend, und selbst ein in den 80ern geborener Autor wie Wells verfällt ihr. Hard Land bietet unterhaltsame Kost für Fans von Stand by Me, Ferris macht blau oder Breakfast Club.

minimieren

Watchmen

Cover "Watchmen"Die mit 26 Emmy Awards ausgezeichnete Miniserie Watchmen spinnt die Geschichte des gleichnamigen Comics von Alan Moore und Dave Gibbons weiter. Dreißig Jahre nach den Ereignissen des Comics sind Superhelden geächtet und werden von der Polizei verfolgt, während eine rassistische Gruppierung mit brachialer Gewalt gegen Minderheiten vorgeht. Thematisch hochaktuell, schauspielerisch brillant – allen voran Regina King als Sister Night –, voller Intrigen und Verschwörungen. Um die Serie richtig genießen zu können, sollte man allerdings den Comic oder zumindest die Verfilmung von Zack Snyder kennen.

minimieren

Wonderlands

Cover "Wonderlands"Wonderlands bietet dem Leser einen Überblick über die vielseitigen Welten der phantastischen Literatur, von den frühesten Epen bis in die Gegenwart. Es werden bekannte Longseller wie Tolkiens Der Herr der Ringe, Terry Pratchetts Scheibenwelt oder Rowlings Harry-Potter-Reihe vorgestellt, aber der geneigte Leser hat auch die Möglichkeit, Geheimtipps und Unbekanntes zu entdecken. Von Goldmans Die Brautprinzessin über Samjatins Wir und Mervyn Peaks Gormenghast-Trilogie bis hin zu Delanys Dhalgren gestaltet sich Wonderlands als Reiseführer der außergewöhnlichen Art. Mir persönlich fehlen die ferne Zukunft aus Jack Vances Dying-Earth-Zyklus, Frank Herberts Dune oder das Phantásien aus Michael Endes Die unendliche Geschichte, aber da hat sicherlich jeder seine eigenen Favoriten. Zum Schmökern ausdrücklich empfohlen, vor allem, wenn man auf der Suche nach dem nächsten Lieblingsbuch ist.

minimieren

John Crowley: KA – Das Reich der Krähen

Cover "KA - Das Reich der Krähen"Ein etwas unglücklicher – und eigentlich auch falscher – deutscher Titel (der amerikanische Originaltitel ist allerdings noch sperriger). Aber ein absolut umwerfender mythischer Roman über Sterblichkeit und Tod – mit einer Krähe als Hauptfigur. Diese soll in vorgeschichtlicher Zeit einer Schamanin die Unsterblichkeit aus der Unterwelt stehlen, behält sie aber selbst und erlebt so die Geschichte der Menschheit bis in unsere nahe Zukunft mit. Trotz der Thematik ist es kein düsteres Buch, und Crowley schreibt einfach unglaublich gut (das müssen Sie mir nicht glauben, aber finden Sie es gerne selbst heraus).

minimieren

Laurent Binet: Eroberung

Cover "Eroberung"Was wäre, wenn ...? In der alternativen Geschichte seines Romans Eroberung wird Laurent Binet zum Chronisten des Inkaherrschers Atahualpa. Nachdem isländische Entdecker bis in die Karibik vordrangen und Columbus nie von seiner Reise zurückgekehrt ist, besteigt der Inka auf der Flucht vor der Armee seines Bruders mit seinen Gefolgsleuten drei Schiffe und segelt nach Europa. Und dreht die Geschichte um ...
Von Denis Scheck in der Sendung Druckfrisch empfohlen.

minimieren

Robert Nippoldt: Es wird Nacht im Berlin der wilden Zwanziger

Cover "Es wird Nacht im Berlin der wilden Zwanziger"Die Geschichtsstunde der etwas anderen Art. Im Stil einer Graphic Novel angelegt, führt Es wird Nacht im Berlin der Zwanziger von Robert Nippoldt und Boris Pofalla den Leser in das Nachtleben der Epoche ein. Persönlichkeiten der Zeit, die Mode und Kultur, aber auch das Rotlichtmilieu werden ansprechend illustriert dargestellt. Ein Buch zum Schmökern.
Spektakel in schraffiertem Schwarzweiß

Home    |    Mediensuche    |    Medientipps    |    So geht´s    |    Service    |    Kinder    |    Über uns    |    Mein Konto
Copyright 2021 Stadtbücherei Bad Segeberg